Der Biobauernhof Alpe Moncerchio 1450m liegt im Sessera Tal im Gebiet der Oasi Zegna an den Hängen des Monte Cerchio 1660m.

agriturismo alpe moncerchio stagioni

Der Biobauernhof im Lauf der Jahreszeiten

Der bequemste Zugang erfolgt vom Bocchetto Sessera (Sessera Pass) aus Richtung Süd-Ost (rechts zum Sessera Tal blickend) – gut sichtbar sind die Informationstafeln –  über eine private Straße, die nur von motorisierten Fahrzeugen mit Erlaubnis genutzt werden darf. Ein 2km langer Fußweg bringt einen durch Wälder und über Wiesen direkt zum Bauernhof, mit einem nur geringen Höhenunterschied. Die Straße gehört zur Infrastruktur der Oasi Zegna und eignet sich für Mountainbikes sowie im Winter für Schneeschuhe.
Die angebotenen Speisen stammen aus der Produktion des Biobauernhofs und der Aufzucht der Kühe, die auf der angrenzenden Wiesen grasen.

Es gibt die Möglichkeit Zimmer mit Bad zu reservieren.
Der Speisesaal des Bauernhofs ist barrierefrei gestaltet mit entsprechenden Sanitäreinrichtungen. Um mit dem Auto anzureisen, kontaktiert bitte vorher den Wirt.

 

Weitere Informationen und Aktuelles zu den Öffnungszeiten findet ihr auf der Website www.alpemoncerchio.it

Ausgangspunkt: Bocchetta Sessera

Schwierigkeit: T – Touristisch

Aufstiegsdauer: 25 Min.

Kontakt: + 39 3397289682

Agriturismo Alpe Moncerchio  auf Facebook