Die Berghütte Rifugio Capanna Renata befindet sich am Gipfel des Monte Camino 2391m, in der Nähe vom Ankunftsort der Korbseilbahn. Die Skianlage wird zurzeit saniert.

Rifugio Capanna Renata - Montagna biellese

Die Berghütte Rifugio Capanna Renata am Monte Camino auf einem Foto von Patrick Caucino.

Der Wanderweg zur Berghütte Rifugio Capanna Renata beginnt am Ankunftsort der Seilbahn beim Rifugio Savoia 1900m. Man folgt der Ausschilderung D21 und überwindet einen Höhenunterschied von 491m. Der Aufstieg ist auch zu Fuß von Oropa aus möglich, dem Weg D13a/D13 folgend. Zu Beginn führt er entlang des linken Ufers (in Fließrichtung) des Gebirgsbaches Oropa und beginnt exakt nach der Brücke über dem Fluss, hinter dem Abfahrtsort der Seilbahn. Insgesamter Höhenunterschied: 1211m.

Die Berghütte Rifugio Capanna Renata ist die dritte Etappe auf dem Höhenweg der biellesischen Alpen. Von hieraus kann man über den seilversicherten Kamm das Rifugio Lago della Vecchia und Richtung Westen da Rifugio Coda erreichen.

 Der Gipfel des Monte Camino ist der Ankunftsort des historischen bergauf-Wettrennens Biella-Oropa-Monte Camino mit einem Höhenunterschied von 2000m auf einer Distanz von 23km, das jedes Jahr Ende Juni stattfindet.

Ausgangspunkt: Oropa – Seilbahn

Schwierigkeit: Bergwanderung

Aufstiegsdauer: 1 Std. 20 Min. vom Rifugio Savoia

Kontakt des Hüttenwirts:

+39(0)1520437

Rifugio Capanna Renata auf Facebook

Kartenmaterial: Carta dei Sentieri – Biellese Nord-Occidentale (Wanderkarte – Nordwestliches Biellese)